Seit über einem Jahrzehnt arbeitet KWS BioTest als CRO im Bereich Immunologie, Entzündung und Infektion – mit maßgeschneiderten Lösungen für die Bedürfnisse unserer Kunden.

KWS BioTest ist ein etabliertes und schnell wachsendes Auftragsforschungsinstitut (CRO), das eine große Bandbreite an Dienstleistungen in der Arzneimittelforschung bietet - dazu gehören die präklinische Entwicklung von zellbiologischen Untersuchungen in der Anfangsphase bis zu Wirksamkeitsmodellen ebenso wie die klinische Probenanalyse. Durch die leistungsstarke Kombination weltweit führender wissenschaftlicher Expertise mit neuesten Methoden und Technologien gewährleistet KWS BioTest seinen Kunden zu jeder Zeit Qualität und Service auf höchstem Niveau.

Immunonkologie

Die aufsehenerregenden Erfolge, die durch immunonkologische Behandlungen seit Mitte des Jahres 2016 erzielt werden konnten, haben eine neue Ära der Krebsimmuntherapie eingeleitet - und die Expertise von KWS BioTest in der Immunologie kann dazu beitragen, Ihrem Programm eine Rolle in diesem spannenden Entwicklungsprozess zu sichern. Detaillierte Analyse der Mikroumgebung von Tumoren vor und nach der Behandlung ist eine der besonderen Stärken unserer Immunologie-Labore.

Klinische Forschung

Wir sind Experten für die Bewertung von Wirksamkeit und Immuntoxikologie in frühen Phasen. Als besonders kosteneffizienter Teil Ihrer klinischen Erprobung können diese Daten, wie sehr oft, das wichtigste Kriterium bei der Entscheidung sein, zur nächsten Phase der klinischen Untersuchung überzugehen. Wenn Ihr Molekül für die Interaktion mit dem Immunsystem entwickelt wurde, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

Autoimmunbereich

Wir stehen Ihnen in der Forschung und Entwicklung bezüglich aller klinisch wichtigen Autoimmunkrankheiten zur Seite.

Entzündungen und Allergien

Wir setzen die neuesten validierten Modelle ein, um mit Ihnen die Behandlungswirkungen Ihrer Arzneimittelkandidaten gegen Entzündungen und Allergien abzuklären.

Infektionen

Wir prüfen die Wirksamkeit Ihrer neuen antimikrobiellen und antiviralen Medikamente beziehungsweise Impfstoffe anhand genau zugeschnittener, validierter In-vitro-, Ex-vivo- und In-vivo-Infektionsmodelle.